Impro-Show mit JUMPERS RELOADED – 18. A …

Impro-Show mit JUMPERS RELOADED – 18. A …

Höchst gespannt und teilweise ein bisschen verunsichert betrat das Publikum am 18. April das SKYLEVEL 21. Man wusste nicht so recht was einen bei einer Impro-Show erwarten wird. Umso überwältigter waren die Besucher deshalb zwei Stunden später. Erstmals in der Geschichte des SKYLEVEL 21 wollte auch nach der Zugabe und dem Abgang der Schauspieler noch niemand so richtig aufstehen und nach Hause gehen. Man erhoffte sich noch mehr.
Denn die fünf Künstler der St. Pöltner Impro-Gruppe Jumpers Reloaded gaben  alles auf der Bühne. Die Besucher entschieden durch Zuruf, was sie sehen wollten. Sie bestimmten Zeit und Schauplatz einer Szene und sofort mussten die Schauspieler loslegen und spielen. So entstanden Szenen, die etwa im Retzer Keller, dem Weltall, oder der Thaya (samt Wassermann) spielten. Auch Klavier und Ukulele wurden dazu eingesetzt, spontan wurden Lieder komponiert und Texte entwickelt und gesungen.
Angeheizt durch die gute Stimmung und die zahlreichen Lacher hüpften und tanzten die Schauspieler voller Energie auf der Bühne und waren im Nachhinein selbst begeistert, wie gut das Retzer Publikum mitgemacht hat und welch tolle Show dadurch entstanden ist, obwohl es für die meisten der erste Kontakt mit Improtheater war. Und entgegen der Angst vieler, wurde niemand aus dem Publikum auf die Bühne geholt. Wer nicht wollte, musste nicht einmal Ideen beisteuern, man konnte sich auch einfach von den Einfällen der anderen und den Impro-Künsten der Schauspieler unterhalten lassen.
Es war also für alle ein Erlebnis, das nach einer Wiederholung verlangt!

Eine Veranstaltung des Vereins „Kleinkunst im Retzer Land“ mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Donau-Weinland.

 
 
© 2013 Skylevel 21 - All Rights Reserved